​Schwangerschaft bei bestehendem Arbeitsverhältnis? Umfassender Schutz von Mutter und Kind ​ Ein Szenario, das nur allzu oft vorkommt und bei Arbeitgebern selten vergleichbar positive Reaktionen auslöst, wie auf Seiten der Arbeitnehmerin: Die Arbeitnehmerin ist schwanger. Weiterlesen

​§ 3 Abs. 1 des Bundesurlaubsgesetzes (BUrlG), regelt den gesetzlich vorgeschriebenen Mindesturlaub, der dem Arbeitnehmer zusteht. Ausgelegt auf eine Sechstagewoche, handelt es sich dabei um einen Anspruch auf 24 Tage bezahlten Erholungsurlaub. Da die meisten Weiterlesen

Änderungen im Arbeitsrecht für Arbeitgeber ​ Aufgrund des Entwurfs eines Gesetzes zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2019/1152 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. Juni 2019 über transparente und vorhersehbare Arbeitsbedingungen in der Europäischen Weiterlesen

Arbeitsunfähigkeit des Arbeitnehmers – Was gilt im Fall der Krankheit?Kaum ein Thema dürfte seit Anfang 2020 so präsent gewesen sein, wie das Coronavirus. Mit der Verbreitung der Pandemie, waren zunehmend mehr und mehr Personen von Weiterlesen

Die Eröffnung des Insolvenzverfahrens durch den Arbeitgeber. Eine Situation, die für alle Parteien eines Arbeitsverhältnisses nachteilig ist. Ist der Arbeitgeber zahlungsunfähig, droht ihm die Zahlungsunfähigkeit oder ist er überschuldet, im Sinne der Insolvenzordnung (InsO), so Weiterlesen

Leiharbeit und Zeitarbeit = Arbeitnehmerüberlassung  Diese Begriffe fallen in der Umgangssprache wohl häufiger, als der Begriff der Arbeitnehmerüberlassung, gemeint ist jedoch dasselbe. Die Ausgestaltung richtet sich nach dem Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG). Dieses ist von hoher Relevanz Weiterlesen